Es geht wieder los!


Nachdem unsere Landesregierung bereits am 20.04. den Zugang zu unseren Tennisplätzen wieder gestattet hat, haben wir die Plätze in wenigen Arbeitseinsätzen zum Spielbetrieb bereit gemacht. Der Wettergott hat es gut mit uns gemeint und uns nach der Trockenheit eine nasse Woche beschert, so dass die Plätze bereits am 08.05. in Betrieb genommen werden konnten.

Die Plätze sind in erstklassigem Zustand, so dass diese ab sofort für alle Mitglieder zum Spiel freigegeben sind. Bitte beachtet aber darauf, dass die Plätze immer ausreichend gewässert sind (nicht nur an der Oberfläche) und eventuell auftretende Löcher sofort geschlossen werden. Bitte beachten: Beim 3. Platz ist die Schlauchbewässerung aktuell nicht möglich, das benötigte Ersatzteil sollte im Laufe der kommenden Woche installiert werden.


Außerdem haltet euch bitte an die aktuell gültigen Bestimmungen und Einschränkungen im Zusammenhang mit dem Corona-Virus:

Bislang durfte nur Einzel gespielt werden und wird auch in der nächsten Zeit in den meisten Fällen so sein. Ausnahme: alle 4 Spieler des Doppels stammen aus dem gleichen Haushalt – mit den Lockerungen, die nächste Woche beschlossen werden, dürfte sich dass dann auf zwei Haushalte ausweiten – was aber wohl in den wenigsten Fällen zu echten Doppel führen wird.

Der DTB hat weitere Verhaltensregeln in einer Übersicht zusammengestellt (Aushang auch auf der Anlage):

Da wir keinen benannten „Corana-Beauftragten“ haben, wie der DTB ihn empfiehlt, steht der gesamte Vorstand gerne für Fragen bereit, die dann im Zweifelsfall mit anderen Stellen/Behörden geklärt werden.

In diesem Sinne: Macht wieder Sport, haltet Euch fit, spielt wieder Tennis, aber haltet die Regeln ein! Und vor allem: BLEIBT GESUND!

Euer Stefan

#AberEinsAberEinsDasIstGewissVormTVGdaHamSeAlleSchiss!